top of page

Das Brussels Bright Festival: vom 16. bis 19. Februar 2023

Auch in diesem Winter sorgt das unverzichtbare Lichtspektakel Bright Festival für Licht im Dunkeln.

Auf dem Programm: drei Routen durch verschiedene Brüsseler Gemeinden mit etwa zwanzig künstlerischen Originalinstallationen. In diesem Jahr führt die Strecke auch durch die Gemeinde Schaerbeek. Und das ist noch nicht alles! Auch der Jugendstil wird ins Rampenlicht gerückt – wörtlich und im übertragenen Sinne. In verschiedenen Museen rundet ein Rahmenprogramm diese vier schillernden Abende ab.

Das Brussels Bright Festival lässt die Hauptstadt vom 16. bis 19. Februar 2023 erstrahlen. Die Neuauflage dieser unumgänglichen Veranstaltung beleuchtet verschiedene Viertel auf drei Routen: die Königliche, die Europäische und in Schaerbeek.


Entlang der verschiedenen Routen sind faszinierende und poetische Monumentalwerke nationaler und internationaler Künstler zu bestaunen. Diese vier Winterabende sehen sofort glücklicher aus!

Es gibt nicht nur neue, überraschende Installationen. Dieses Jahr ist das Festival auch in der Gemeinde Schaerbeek präsent. Besucher aus dem In- und Ausland können diesen Kiez in einem ganz anderen Licht entdecken. Auch das architektonische Erbe des Jugendstils in Brüssel wird buchstäblich und im übertragenen Sinne ins Rampenlicht gerückt.


© visit.brussels


Brussels Bright Festival 2021


12 views0 comments
bottom of page