Radtour 48 km

Die flämische Küste lädt zum Radeln ein. Eine Fahrradtour mit Meerblick ist herrlich.


In Sicherheit und Fahrradkomfort wurde enorm investiert. Alte Schienenbette und Jagdpfade wurden einbezogen, und so durchqueren Sie Naturgebiete wie auch Provinzdomänen.


Jede Küstengemeinde hat schöne Natur und Sehenswürdigkeiten. Überall gibt es schöne und leckere Orte für eine Pause.


Ostende:

· Die Koninklijke en Venetiaanse Gaanderijen bestimmen das Stadtbild

· Albert I-Promenade mit Meerblick

· Maria Hendrikapark, die grüne Lunge der Stad t

· Fort Napoleon, das prächtig restaurierte Dünenfort unter Napoleon errichtet

· Fußgänger- und Radfahrerfähre im Hafen


Raversijde: der eindrucksvolle Atlantikwall, das Memorial Prins Karel, die Provinzdomäne


Middelkerke: Beaufort-Souvenirs, Warande Aussichtsturm


Nieuwpoort:

· Jachthafen: Mit seinen 2.000 Vergnügungsbooten ist der Jachthafen von Nieuwpoort der größte Nordeuropas.

· Naturreservat Die IJzermundung: Eine Flussmündung mit einem Gezeitengebiet, das sich an den Strand, die Meeresdünen, die Dünengrasländer, die Moosdünen und die Polder anschließt.

· Fußgänger- und Radfahrerfähre über die IJzermündung


Tourenlänge: 27 km bis Nieuwpoort; Rückfahrt 21 km

Schwierigkeitsgrat: leicht

Überwiegend über befestigte Wege

Einkehr auf eigene Kosten

Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

Routenbeschreibung