Radtour 36 Km

Die Radwege in Flanders Fields führen durch abwechslungsreiche Landschaften und vorbei an vielen kulturhistorischen Highlights. Mehr als hundert Jahr nach dem Ersten Weltkrieg fahren Sie durch eine Landschaft, in der Natur und Geschichte miteinander verschmelzen. Bei der Fahrt, auf beiden Seiten der Frontlinie, erfahren Sie viel über die Bedeutung dieser Landschaft in Kriegszeiten.


Sie fahren überwiegend über befestigte Wege. Für diese mittelschwere Fahrradtour ist eine gute Grundkondition erforderlich. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

  • Tourenlänge: 36 km

  • 223 Höhenmeter

  • Schwierigkeitsgrat: mittelschwer

  • Überwiegend über befestigte Wege

  • Einkehr auf eigene Kosten

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

  • Rückfahrt 14 Km

  • Routenbeschreibung


Program:

  • Treffpunkt Parkplatz „Plugstreet 14-18 experience“ in Ploegsteert

  • Ploegsteert: Britisches Denkmal für die Vermissten

  • Ploegsteert: Weihnachsts-Waffenstilstand 1914 Denkmal

  • Mesen: Irischer Friedenspark

  • Mesen: Neuseeland Denkmal für die Vermissten

  • Heuvelland: Minenkrater „Teich des Friedens“

  • Heuvelland: Bayernwald Schützgraben

  • Ypern: Provinzdomäne „De Palingbeek“

  • Ypern: Hügel 60 mit „Caterpillar“ Minenkrater

  • Zillebeke: Hügel 60 mit Kanadischem Denkmal

  • Zillebeke: Sanctuary Wood Friedhof

  • Zillebeke-Teich

  • Ypern: Festungen und Menentor