F07-bruessel-jugendstil-in-bruessel-rundfahrt

© visit.brussels - Eric Danhier

Busrundfahrt und Rundgang : 2½ bis 3 Stunden

Brüssel ist die unumstrittene Hauptstadt der Jugendstil-Architektur. Dieser in der Jahrhundertwende entstandene und schon mit dem Ersten Weltkrieg wieder verstorbene Stil war radikal neu und zog vor allem progressive, reiche Mäzenen an, die in dieser Zeit in den Vororten der Stadt Brüssel ihre bürgerlichen Herrenhäuser errichten ließen.


Zwar fielen viele dieser Architekturschätze der Brüsselisierung zum Opfer, dennoch ist die Dichte an Jugendstilhäusern in vielen Gemeinden der Region Brüssel noch erstaunlich hoch.


Im Reisebus erreichen wir verschiedene dieser Ecken und können uns von der Virtuosität der Brüsseler Jugendstil-Architekten überzeugen. Bei unserer Rundfahrt entdecken wir das Wohnhaus ihres berühmtesten Vertreters, Victor Horta, sowie einige seiner Meisterwerke, darunter das Hôtel Tassel und das Hôtel Solvay. Auch die zum Teil gewagten Fassaden seiner Brüsseler Kollegen van de Velde, Hankar, Blerot und viele mehr werden Sie bei dieser Rundfahrt ins Schwärmen bringen.