Winterwunderland Brügge

Zum Jahresende verwandelt sich Brügge wieder in ein wahres Winterwunderland: Über 500 teilweise meterhohe Weihnachtsbäume und 41 wunderschön geschmückte Straßen und Plätze sorgen für funkelnde Momente und herzerwärmenden Lichterglanz. Die Licht-Erlebnisroute bringt Brügge zum vierten Mal in Folge zum Strahlen, und dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Erwachen“. Der Weg führt zu acht Lichtinstallationen an bekannten historischen Orten wie dem Beginenhof, dem König Albert Platz und dem Minnewater.

Auf dem See gibt es ein weiteres Highlight: Die schwimmende nachhaltige Kunsteisbahn mit einer stimmungsvollen Dekoration aus unzähligen funkelnden Lichtern, auf der Jung und Alt ihre Runden drehen können. Und die gemütliche Winterbar „Frost“ auf einer Fläche von fast 300 m² direkt an der Kunsteisbahn lockt mit Musik, Getränken und Snacks. Auf dem klassischen Weihnachts- und Wintermarkt im Herzen der Stadt werden originelle, handgefertigte Weihnachtsgeschenke und natürlich typisch flämische Leckereien angeboten. Die Weihnachtseinkäufe lassen sich an einem der vielen Einkaufstage in der festlich dekorierten und beleuchteten Altstadt entspannt erledigen.


©VisitFlanders


Mehr Info

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen