Sint-Janshospitaal in Brügge vorübergehend geschlossen


Das Sint-Janshospitaal, eines der ältesten erhaltenen Krankenhausgebäude Europas mit Meisterwerken des flämischen Primitiven Hans Memling, wird vom 28. März bis zum 24. Juni 2022 wegen des Aufbaus der Ausstellung "Underneath the Shade We Lay Grounded. Otobong Nkanga" geschlossen.


Sint-Janshospitaal

Das Sint-Janshospitaal ist eines der ältesten Krankenhausgebäuden Europas. Die frühesten Spuren stammen aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. Gemälde, Statuen, Möbel, Silber und Zinngegenstände sind die Zeugen der jahrhundertelangen Krankenpflege und Seelsorge an diesem Ort. Die mittelalterlichen Krankensäle und die dazugehörige Kapelle beherbergen zahlreiche Gemälde auf Tafel und auf Leinwand, Statuen aus Holz und Stein, Möbeln und medizinische Instrumente.




Hans Memling

Sie können auch das Werk von Hans Memling bewundern, einem der Vertreter der flämischen Primitiven. Das Museum besitzt sechs Meisterwerke von seiner Hand. Vier davon wurden speziell für diesen Standort geschaffen und sind hier folglich seit dem späten 15. Jahrhundert zuhause. Der berühmte Ursulaschrein ist eines von Memlings wichtigsten Meisterwerken und ein absoluter Publikumsliebling.

© Musea Brugge


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen