4. und 5. September 2021 : Größter Flohmarkt Europas

In der französischen Stadt Lille herrscht noch immer die einst so einflussreiche flämische Identität, aber heute wird sie kombiniert mit modernem Flair und Kultur á la France, und nicht zu vergessen mit der französischen Küche. Einst war Lille eine sehr einflussreiche Stadt, wo die Burgunder Herzöge von ihren Palästen heraus die lebendige Stadt überschauten und sahen, dass es gut war.

Nicht mal 20 km von der belgischen Grenze entfernt, ist man heute schnell in der sehr lebendigen Stadt Lille, einem wahren Einkaufsparadies für Jung und Alt. Vor allem am ersten Wochenende im September strömen die Kauflustigen in die Stadt, denn dann wird hier der größte Flohmarkt Europas organisiert, weit bekannt auch außerhalb Frankreich. Allein für diese Veranstaltung wird die Stadt jährlich von 2 bis 3 Millionen Schnäppchenjägern überschwemmt.


Ihr Ausflug kann gut ergänzt werden mit einem historischen Rundgang durch die wunderschöne Altstadt, mit ihren kleinen Gassen, wo die Gemütlichkeit herrscht und Sie über Köstlichkeiten fast stolpern. Entdecken Sie, warum sich die leeren Muschelschalen an diesem Wochenende zu Bergen vor den Türen der Restaurants türmen !!


Chantalle Van de Cappelle


Stadtrundgang Lille


17 Ansichten0 Kommentare