Königliche Gewächshäuser

BRÜSSEL

AUßERGEWÖHNLICHES

Kommen Sie mit uns an ganz außergewöhnliche Orte, oder schlagen Sie mit uns originelle Pfade ein, um Brüssel anders zu entdecken!

Jakobsweg

Rundgang : 2 bis 3 Stunden

Sie wollten schon immer einen Teil des Jakobsweges zurücklegen? – Auch das ist in Brüssel möglich! Während einer Führung durch die Brüsseler Innenstadt weisen 50 bronzene Jakobsmuscheln den Pilgern die Richtung nach Santiago de Compostella.

 

Zwischen dem Madou-Platz und der Porte de Hal bahnen sie sich entlang der Kirchen mitten über den Grand’Place ihren Weg, und eröffnen uns deren spannende Geschichten und Geheimnisse.

Zurück nach oben
 
Brüssel Friedhof Laken.jpg

Rundgang : 3 Stunden

Der älteste und interessanteste Friedhof der Region Brüssel liegt direkt zu Füßen der Kirche Notre-Dame von Laken.

 

Ähnlich dem viel besichtigten Friedhof Père Lachaise in Paris, befinden sich auf dem Lakener Friedhof die monumentalen und zum Teil ausgefallenen Grabmale vieler berühmter Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Bürgermeister und Parlamentarier, sowie eine Reihe Persönlichkeiten aus belgischen Adelsfamilien fanden hier ihre letzte Ruhe.

 

Auch alle Mitglieder der Königsfamilie werden an diesem Ort bestattet. An der Rückseite der Kirche befindet sich eigens zu diesem Zweck die königliche Grabkapelle.

Zurück nach oben
 
Brüssel Friedhof Evere

Besichtigung zu Fuß : 3 Stunden

In der Mitte des 19. Jh. kam die Idee auf, einen einzigen großen Friedhof für ganz Brüssel anzulegen.

 

Erst in den 1870er Jahren wurde das Projekt unter Leitung des Landschaftsarchitekten Louis Fuchs umgesetzt, und der neue Friedhof vom Bürgermeister Jules Anspach eingeweiht. Berühmte Persönlichkeiten wie zum Beispiel der französische Maler Jacques-Louis David, der belgische Mathematiker Adolphe Quetelet und der Brüsseler Bürgermeister Charles de Brouckère fanden hier ihre letzte Ruhe.

 

Daneben gibt es hier Gräber für Soldaten, die bei der Schlacht in Waterloo fielen, jeweils ein Monument für die auf Brüsseler Boden im französisch-preußischen Krieg 1870-1871 verletzten und zuletzt in Belgien versorgten Deutschen und Franzosen, und auch an die in den beiden Weltkriegen gefallenen Soldaten wird auf dem Friedhof erinnert.

 

Zudem ist er wegen seinen Grabmalen in den Stilen unterschiedlicher Epochen sehenswert.

Zurück nach oben
 
Brüssel Könighliche Gewächshäuser

Besichtigung zu Fuß : 2 bis 3 Stunden

Nur einige Wochen im Frühling kann einer der beeindruckendsten und außergewöhnlichsten Orte besichtigt werden, die Brüssel zu bieten hat: Die Königlichen Gewächshäuser.

 

Nicht nur die Pflanzenvielfalt, sondern auch das Meisterwerk des Architekten Alphonse Balat – eines Lehrmeister des jungen Victor Horta – ist atemberaubend.

 

Es handelt sich hier um eine Art Blumenstadt aus Glas und Stahl, wie es sie auf der Welt nur einmal zu sehen gibt. Seit 1873 eröffnen sich dem Betrachter hier auf 14000 Quadratmetern Kameliensammlungen, tropische Gewächse, zweihundertjährige Zitrusbäume, Palmen, Orchideen, uvm. Da wir uns bei dieser Führung mitten in der königlichen Domäne befinden, können wir auf den Königspalast schauen, bekommen einen Eindruck von dem herrlichen Privatgrundstück des belgischen Königs inmitten eines riesigen Parks, in dem auch schon die aus Bayern stammende Königin Elisabeth ihr Atelier untergebracht hatte, in das wir bei dieser Führung ebenfalls einen Blick werfen können.

*Die Königlichen Gewächshäuser sind nur einmal im Jahr während einer begrenzten Zeit im April und Mai für Gäste geöffnet.

Zurück nach oben
 
14475271877_3d532de3af_o.jpg

Besichtigung zu Fuß : 2 bis 3 Stunden

Vom 3. April bis 2. Mai 2021

Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen… die schönsten Frühlingsblumen und Zwiebelgewächse aus aller Welt erblühen im Park und in den Gewächshäusern des imposanten Schlosses Groot-Bijgaarden.

 

Auf den 14 Hektar des Parks wurden mehr als eine Millionen Blumenzwiebeln, Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und weitere Frühlingsblumen, von dem Gärtnerteam von Hand eingesetzt.

 

In der Schlosskapelle sind seltene Arten Orchideen ausgestellt. Im 1000 Quadratmeter große Treibhaus werden 25.000 Blumen, die im wöchentlichen Wechsel auf den größten

Blumenmärkten Europas eingekauft werden, ausgestellt.

 

Das Treibhaus mit einer Fläche von 1.000 m² beherbergt zahlreiche Blumenarrangements.

 

Besucher haben einen fantastischen Blick auf den Park und einen Teil von Brüssel auf der Dachterrasse vom Turm Donjon.

Zurück nach oben
 
Brüssel Tom Frantzens Kapellekirche Bruegel

Besichtigung zu Fuß : 3 Stunden

Viele kennen Tom Frantzens herrliche Bronzeskulpturen wie zum Beispiel Jacques Brel, Madame Chapeau, Zinneke, oder aber den Brueghel aus dem Brüsseler Stadtbild, in das sich diese Kunstwerke liebevoll einfügen und dabei den typischen lokalen Humor widerspiegeln, und zur Interaktivität mit dem Betrachter einladen. Aber nur wenige wissen, dass dieser unermüdliche Bildhauer ein riesiges und beeindruckendes Ensemble in einer landschaftlichen Gegend unweit von Brüssel geschaffen hat.

 

Auf Anfrage öffnet Tom Frantzen interessierten Gruppen seinen einzigartigen Skulpturenpark. Eine fantastische, kritische und humorvolle Welt erwartet uns hier, in der wir über den Einfallsreichtum und Witz dieses großen, aber mit beiden Beinen auf dem Boden gebliebenen Brüsseler Künstlers nur staunen können.

Zurück nach oben
 

KONTAKT

stadtfuehrung.be

Koning Albertplein 15

9220 Hamme

Belgien

info@stadtfuehrung.be

Telefon +32 (0) 495 120 517

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2021 Roger Van Buynder

Zurück nach oben